McLaren 570S: Flinker als 650S? - Fast Lap | auto motor und sport


  • Am Vor year

    auto motor und sportauto motor und sport

    Dauer: 5:24

    Formel-1-Erfahrung… ja, ja! Alles schön und gut. Marketing-Gerede, dass Sportwagenhersteller gerne verwenden. Bei McLaren müssen allerdings selbst Skeptiker eingestehen: Die können schnelle Autos bauen. Der McLaren 570S macht das auf einer schnellen Runde besonders deutlich. Die Kiste geht nach vorne und um die Ecken! Am Steuer ist, wie immer, Rennfahrer Christian Menzel. Fast Lap: McLaren 570S.
    Alle Folgen findet ihr in der Fast-Lap-Playlist: kherindustries.com/play/PLebLoMHyZWeRn-t8-JDM65fZAAXHZit7G
    Fahrzeugdaten - McLaren 570S
    Motor: 3,8-Liter V8
    Leistung: 570 PS
    Drehmoment: 600 Nm
    Fahrzeuggewicht: 1495 kg
    Beschleunigung (0-100 km/h): 3,2 Sekunden
    Rundenzeiten:
    1. McLaren 570S - 01:45:04 min +++++++++++++++++++++++++
    2. McLaren 650S - 01:46:35 min
    3. Porsche 911 GT3 RS - 01:47:30 min
    4. Lamborghini Huracán - 01:47:31 min
    5. Porsche 911 GT3 - 01:48:28 min
    6. Nissan GT-R - 01:49:10 min
    7. Mercedes-AMG GT S - 01:49:22 min
    8. AC Schnitzer ACL2 - 01:49:81 min
    9. Porsche Cayman GT4 - 01:51:71 min
    10. Radical SR3 SL - 01:52:41 min
    11. Wimmer KTM X-Bow GT - 01:52:51 min
    11.1 Mercedes-AMG C63 S - 01:52:51
    12. BMW M4 - 01:52:76 min
    13. BMW M5 - 01:53:39 min
    14. Aston Martin V12 Vantage S - 01:53:70 min
    15. BMW M6 - 01:54:02 min
    16. Porsche Boxster Spyder (981) - 01:54:24 min
    17. Jaguar F-Type R - 01:54:35 min
    18. Porsche Panamera GTS - 01:55:85 min
    19. Lotus Exige S - 01:55:89 min
    20. Mercedes E63 AMG S - 01:56:35 min
    21. Lexus RC F - 01:56:81 min
    22. Audi RS7 - 01:56:84 min
    23. Audi RS3 - 01:57:94 min
    24. Alfa Romeo 4C - 01:58:76 min
    25. BMW i8 - 01:59:10 min
    26. Bentley Continental GT Speed - 01:59:79 min
    27. BMW M135i - 01:59:87 min
    28. Honda Civic Type R - 02:00:88 min
    29. Seat Leon Cupra 280 - 02:01:31 min
    30. Jaguar F-Type Roadster V6 S - 02:01:49 min
    31. VW Golf R - 02:02:50 min
    32. Peugeot 308 GTI - 02:03:34 min
    33. Audi S3 - 02:03:35 min
    34. Subaru WRX STI - 02:03:72 min
    35. Nissan 370Z Nismo - 02:04:33 min
    36. VW Golf GTI - 02:06:20 min
    37. VW Scirocco R - 02:07:39 min
    38. BMW E30 M3 - 02:07:76 min
    39. Ford Focus ST - 02:07:84 min
    40. Audi S1 - 02:07:87
    41. Skoda Octavia RS - 02:08:00 min
    42. Opel Corsa OPC - 02:08:19 min
    43. Ford Fiesta ST - 02:10:37 min
    44. VW Polo GTI - 02:10:63 min
    45. Kia Pro Cee’d GT - 02:11:59 min
    46. Suzuki Swift Sport - 02:19:87 min
    47. Renault Clio RS - 02:29:99 min (alte, längere Streckenführung)
    _________________________________________________________________
    Im TV: auto motor und sport channel
    Zu empfangen über folgende Pay TV-Plattformen:
    Unitymedia (NRW, Hessen, Baden-Württemberg)
    M7 (D, A, CH, L)
    Cablecom (Schweiz)
    Swisscable-Verband (Schweiz)
    UPC Austria (Österreich)
    Deutsche Telekom (deutschlandweit)
    Zattoo (Schweiz)
    A1 Telekom (Österreich)
    Neuheiten, Tests, Fahrberichte und alles rund ums Auto findet ihr auch hier:
    Website: www.auto-motor-und-sport.de/
    Facebook: facebook.com/automotorundsport/
    Twitter: twitter.com/amsonline

    McLaren 570S  McLaren  570S  Test McLaren 570S  Test 570S  McLaren 720S  McLaren V8  Fast Lap  Rennstrecke  Race Track  Christian Menzel  auto motor und sport  auto  motor  sport  ams  Test  Grip  cars  Sportwagen  Rennwagen  Teststrecke  Drift  power slide  Rundenzeit  lap time  

Tobias Praschel
Tobias Praschel

Wie kann es denn sein dass der leichtere 570S den 650S über eine Sekunde abnimmt? Wird immer unter den gleichen elektronischen Parametern getestet?

Vor 7 Monate
nop nop
nop nop

Tobias Praschel du sagst es er ist leichter. 570s(500ps/Tonne) / 650s(450ps/tonne)

Vor 6 Monate
RacerVX220
RacerVX220

Mich würde ja mal brennend interessieren, wie der Ferrari 488GTB hier abschneidet. Leider sonst auch kein Ferrari auf der Liste :(

Vor 8 Monate
Digi20
Digi20

Geniales Auto. Mag jemand spekulieren, warum er dem 650S mehr als eine Sekunde abnimmt? Erfährt man dazu etwas in den langen Pay Videos?

Vor 10 Monate
Parker Bee
Parker Bee

Bitte 720s nachschieben! Super Format!!! Weiter so

Vor year
Bastian Michel
Bastian Michel

Warum gibt es nur so wenig Zeit für Menzel übers Fahrzeug zu erzählen?

Vor year
auto motor und sport
auto motor und sport

Hi Bastian Michel, wir geben Christian 25 min Zeit. Die langen Versionen findest du im ams Channel, zum Beispiel bei Unitymedia oder bei der Telekom. Und auch als VOD zum Beispiel bei iTunes.

Vor year
Runnertommy85
Runnertommy85

Das Gepiepse kommt vom Reifendrucksystem oder? Bisserl niedriger für die Rennstrecke?

Vor year
Bobby Fischer
Bobby Fischer

Heftig der ist über 2 Sekunden schneller als der Porsche GT3 RS. Respekt

Vor year
AndreasZollner ART
AndreasZollner ART

Zeigt doch mal das ganze Video. Mit Tabelle am Ende und Diagramm Aufzeichnung. Das auf euerer Seite mit 1-2€ pro Clip ist doch eh ein veraltetes System. Kann mir nicht vorstellen das einer Geld ausgibt um einen Clip zu sehen. Mit YouTube verdient ihr mehr und könnt es den Fans kostenlos anbieten. Aber dann auch bitte richtig

Vor year
shkrepa
shkrepa

Fahrzeugdaten - McLaren 650S Motor: 3,8-Liter-V8 Leistung: 650 PS Drehmoment: 678 Nm Fahrzeuggewicht: 1370 kg Beschleunigung (0-100 km/h): 3,0 Sekunden Fahrzeugdaten - McLaren 570S Motor: 3,8-Liter V8 Leistung: 570 PS Drehmoment: 600 Nm Fahrzeuggewicht: 1495 kg Beschleunigung (0-100 km/h): 3,2 Sekunden faktor fahrer . Gute schou aber fiel veit fon realitet. Rundenzeiten: 1. McLaren 570S – 01:45:04 min +++++++++++++++++++++++++ 2. McLaren 650S – 01:46:35 min

Vor year
MASS BNM
MASS BNM

der 570S ist hier mit komplett falschen Gewicht angegeben :) 570S = 1313kg Leergewicht 650S = 1428–1468kg Leergewicht

Vor year
Wakeupeople bla
Wakeupeople bla

lol hi

Vor year
TheEryk03
TheEryk03

Those laptimes are bullshit

Vor year
avigator
avigator

Das sieht so aus als könnte der Christian Menzel kaum übers Lenkrad schauen.

Vor year
AndreasZollner ART
AndreasZollner ART

avigator Macht der mit Absicht um den Schwerpunkt nach unten zu bekommen. Der sitzt immer so tief es geht. Ist er vielleicht vom Rennsport so gewöhnt.

Vor year
FeNNeK
FeNNeK

"Kompetenz aus der Königsklasse" war aber auch schon ein besseres Argument bei McLaren :)

Vor year
Hacked by Ununpentium
Hacked by Ununpentium

1:26

Vor year
Hacked by Ununpentium
Hacked by Ununpentium

Wie kann das sein das der 570S schneller war als ein 650S welcher mehr Leistung hat, und in etwa das selbe gewicht?

Vor year
MASS BNM
MASS BNM

der 570S ist hier mit komplett falschen Gewicht angegeben :) 570S = 1313kg Leergewicht 650S = 1428–1468kg Leergewicht

Vor year
hans batter
hans batter

Der 570 ging nicht schlechter als der 650. Topspeed bei der Zieleinfahrt beim 570 eher noch 1-2 km/h höher. Temperaturunterschied, stand der 650 schlecht im Futter?? Das kann nur der Tester wissen. Es fehlt in diesem Format die Analyse.

Vor year
Nik 420
Nik 420

Chuck Norris der 650s wiegt sogar noch etwa 100kg weniger... Ich denke dass das leistungsgewicht auf der rennstrecke nicht alles ist, schau dir den AMG GT R an der auf dem Nürburgring trotz “nur“ 585PS und 1590kg 7:10min fährt und somit viele PS Monster hinter sich lässt. Der is einfach wie der 570s perfekt abgestimmt mit Formel 1 technik und co.

Vor year
Eragon5200
Eragon5200

Titan X Pascal User Versteh ich auch nicht ganz, aber auch aber dem Nürburgring ist es bei Auto Motor Sport so, das beide fast gleichauf hinter dem Turbo S sind.

Vor year
Oliver Jurmann
Oliver Jurmann

Also, dieser "Papa Menzel" ist supersympathisch;-).... Denke ich mir bei jeder FastLap! Der sollte mehr Raum im Fernsehen und bei YouTube bekommen! Wer dafür ist - LIKE!

Vor year
Holger Dziekanski
Holger Dziekanski

Brauchen wir nicht drumrumreden. Einfach eine sensationelles Auto! Sauschnell, wunderschönes Sportwagen - Design und steht auch nicht an jeder Ecke. Reinsetzen, Gas geben, Genießen...

Vor year
Vorname. Nachname.
Vorname. Nachname.

und was ist mit dem 540c

Vor year
mansenransenblansen
mansenransenblansen

also jetzt bin ich echt mal auf den 720s gespannt! deutlich mehr Leistung, leichter und nochmals moderneres Fahrwerk, chassi und aerodynamik

Vor year
Carspotter Elite
Carspotter Elite

Bestes Auto so sau schnell und es ist nicht wie der Porsche Turbo S häufig zu sehen, dieses Auto ist ein Exot !!!

Vor year

Nächstes Video