Thomas Leins
Thomas Leins

Wenn Merkel endlich von der Bildfläche verschwindet erwarte ich von euch einen Sonderbericht.

Vor 4 Monate
Eisenbart
Eisenbart

"Ich will hier keinen Bürgerkrieg erleben!" kherindustries.com/v-video-PfXSrhaY6sY.html

Vor 4 Monate
JakeKackklo
JakeKackklo

OK Jungs, Ihr seid tatsächlich witzig. Deswegen senke ich den Daumen bei Euren Videos nicht. Neulich sagte ich einem, der sich über "linkes Kabarett" aufgeregt hat: "Ja dann mach doch rechtes Kabarett". Hmmmmmmmmokay, okay, okay, ich hätte nicht gedacht, dass das geht und tatsächlich witzig sein kann, aber Respekt, Ihr könnt das tatsächlich. Ich selber gehöre übrigens der extremen Mitte an. Und ich mag die Russen auch, da folge ich voll und ganz der sehr guten Haltung unseres sehr guten größten Parteivorsitzenden aller Zeiten: kherindustries.com/v-video-Sy_BfHXmPx0.html Aber trotzdem mal so der Prioritäten wegen: Ja ja ja, die ganzen seltsamen fremden Leute, die hier Asyl suchen, kosten Geld und benehmen sich nicht immer auf die Art, die ein Deutscher als "anständig" bezeichnet. Und -- wir sind ja hier unter uns -- manchmal verschandeln diese fremden Menschen auch wirklich unser Straßenbild. Ich weiß, wenn es jemandem zusteht, Steuergelder zu verleben, dann dem Souverän, also uns. Deswegen sage ich auch nicht "meine Steuern, die ich bezahle", sondern "meine Steuereinnahmen, die mir als Souverän zustehen". Trotzdem kann man ja mal erhaben sein und einige Gäste beherbergen. Aber seht mal, das, was wir für unsere ungebetenen Gäste ausgeben, sind doch alles Peanuts. Was es kostet, die ganze Rechtsbeugung zu finanzieren, die in Deutschland, speziell in Bayern, stattfindet, kann man kaum hochrechnen. Und das sind alles keine Eingewanderten, sondern ganz viele bayrische Urviecher, die das betreiben. Was es kostet, das Versagen der Börsenspekulanten und den Betrug der Bankster zu kompensieren, da braucht man sich echt nicht aufzuregen, dass Ausländer so "auf unsere Kosten" hier leben. Und unter den gewissenlosen Bankstern und Spekulanten sind nun auch nicht soo wahnsinnig viele Juden, zwinkersmiley. Dafür sind es auch Ausländer, die in Afrika mit bloßen Händen die seltenen Erden aus dem Berg kratzen, damit wir unsere geilen Rechner und Handys möglichst billig bekommen. Es sind unsere gewissenlosen Bankster und Spekulanten, die die Gesellschaften in den Entwicklungsländern im Würgegriff haben und in die Scheiße ziehen. Dass die von denen losgetretene Welle von Scheiße irgendwann zu uns schwappt, kann da doch nicht wundern. Von der Bankenrettung hätte man, je nachdem, wie man rechnet, die VDE 8 (Hochgeschwindigkeitsstrecke Berlin-München) achtmal bis achtzigmal bauen können -- wenn man die Bankenrettung schön rechnet, dann achtmal, wenn man die Bankenrettung miesmachen will, dann achtzigmal. Das ist eine ziemliche Streuung, je nachdem, wie man das alles sieht. Ich bin jetzt einer von denen, die möglichst keine Flüchtlinge im Mittelmeer absaufen sehen wollen. Ich hab da einfach keinen Bock drauf, und zwar aus Gründen. Was ich gern gesehen hätte und was mir auch zugestanden hätte: ich hätte gern verzweifelte Bankster in Frankfurt von Bank-Hochhäusern springen gesehen, das hätte mir Spaß gemacht. Aber die mussten ja in all ihrer Gier, ihrem Geiz und ihrer Unfähigkeit für den Fortbestand des Casino-Kapitalismus gerettet werden. Wenn Geld für Schulen, Kindergärten und Krankenhäuser fehlt, dann doch nicht, weil uns ungebetene Gäste die Haare vom Kopf fressen. Es sind die Leute in Schlips und Kragen, die den Hals nicht voll kriegen können und ihre Chancen und Gewinne privatisieren, aber die Risiken und Verluste vergesellschaften. Auch zur Sicherheit fällt mir insgesamt nur ein: Die Wahrscheinlichkeit, dass ich oder jemand aus meinem Umfeld einem gewalttätigen Angriff eines "Kulturfremden" zum Opfer fällt, ist sehr gering. Viel wahrscheinlicher ist, dass ich irgendwann auf der Autobahn von einem Lastwagen zerquetscht werde oder an multiresistenten Krankenhauskeimen verrecke. Zur Risikovermeidung würde ich also erstmal gern von der Politik sehen, wie der Frachtverkehr auf seit Werner von Siemens verfügbare Elektromobilität (Bahn) umgestellt wird oder wie die Gesundheitspolitik multiresistenten Krankenhauskeimen den Kampf ansagt. Wenn die Politik unsere Leben und unsere Gesundheit schützen wöllte, dann wäre es statistisch am effektivsten, sich mit Eifer an die Verkehrs- oder auch die Gesundheitspolitik ran zu machen. Naja, aber auch, wenn ich Eure Priorisierung nicht nachvollziehen kann; lustiges Kabarett macht Ihr doch irgendwie. [Edit: hab mich verschrieben und korrigiert]

Vor 6 Monate
Benedikt Schackenberg
Benedikt Schackenberg

Richtig coole Liebe sollte hier verteilt werden

Vor 6 Monate
Abdull Amiri
Abdull Amiri

Mann. Die letzten paar Folgen haben ganz schön eingeschlagen alle. Vielleicht geht es ja jetzt steil bergauf. 20k Abos wir kommen.

Vor 9 Monate
Tiger West
Tiger West

Weiter so, ihr werdet noch richtig groß. Wenn ich könnte würde ich mein GEZ Geld eher euch geben als den Staatspropaganda-Sendern der Öffentlich-Rechtlichen.

Vor 9 Monate
NOBODYvoice
NOBODYvoice

Es tut mir leid für dich Alex Malenki was dir angetan wurde die ANTIFA MUSS WEG GEWALT hat KEINE Existenzberechtigung !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Macht bitte weiter Leute !

Vor 11 Monate
F G
F G

Folge #045 war mal wieder keine schlechte Folge, allerdings habe mit dem ARD-Faktenfinder-Teil ein Problem. Ich stimme euch zu, dass es absolut nicht akzeptabel ist, dass die Taagesschau ungefiltert SPD-"Propaganda" verbreitet. Noch bitterer an der ganzen Sache ist, dass durch die Einrichtung des "Faktenfinders" extra ein Utensil geschaffen wurde um Fake-News aufzuspüren und zu verbessern. Allerdings finde ich es etwas kritisch von euch als Beleg ein Screenshot der Info-Seite von Patrick Gensings Facebook-Profil zu nehmen, der angeblich in Verbindung mit der Antonio-Amadeu-Stiftung stehen soll. Ich weiß nicht wann ihr den Screenshot aufgenommen habt, aber zurzeit wird die Stiftung nicht in seinem Impressum erwähnt, lediglich ein Link zu dem Impressum seiner Internetseite. Folgt man diesem Link landet man auf seiner Internetseite. Dort wird schnell klar, dass er Leiter des Programms "Faktenfinder" ist, eine offensichtliche Verbindung zur Antonio-Amadeu-Stiftung lässt sich dennoch nicht finden. Da ich mir allerdings denke, dass an eurem Statement was dran sein könnte habe ich auch die Seite der Antonie-Amadeu-Stiftung gecheckt. Aber leider lässt sich auch dort, bis auf Empfehlungen seiner Bücher, keine offensichtliche Verbindung herstellen. Also bitte ich euch es besser zu machen als die Tagesschau und eure Quellen und Bilder auf Aktualität und Richtigkeit checken. Ihr seid ein unterhaltsamer Channel und ich will nur, dass ihr eure Arbeit ordentlich macht und euch nicht so verkommen lasst wie der Rest, der ungefiltert einfach jeden Dreck rausposaunt um die Gegenseite schlech zu reden. Ihr braucht so was nicht zu machen solange ihr einfachbei der Wahrheit bleibt, denn die wird früher oder später sowieso ihren Weg finden.

Vor year
furz
furz

Schade, dass funk euch nicht in ihr Programm aufnehmen wollten ;) Aber ehrlich, wäre doch ohnehin peinlich gewesen, sich so zwischen Jäger & Sammler, Moritz Neumaier und den ganzen Unfug gelistet zu sehen xD

Vor year
furz
furz

War eher so ein Witz, taucht u.a. in einer alten Folge auf: kherindustries.com/v-video--9msWJiqgwA.html Wird so ab ca. der sechsten Minute erwähnt :D

Vor 6 Monate
Philippe
Philippe

gibt es dazu einen Bericht, Video oder ähnliches

Vor 6 Monate
Shiba Inu シバイヌ
Shiba Inu シバイヌ

Ich bin gespannt, wer euer nächster Gast wird.

Vor year
Marius Fischer
Marius Fischer

Ich habe echt laut gelacht. So viel geistigen Dünnschiss findet man sonst nur unter Videos von Verschwörungstheoretikern, die beweisen wollen, dass die Erde eine Scheibe ist.

Vor year
Stallone
Stallone

Ihr habt einen sehr schönes grafisches Konzept. Gutes Design. Auch bei 1prozent. Eure Mädels?

Vor year
The Drexpunk
The Drexpunk

Wen Ihr einladen sollt? Milo Yiannopoulos natürlich! :-)

Vor year
Hans Vader
Hans Vader

Was seid ihr doch für nette Nipster

Vor year
mi san thrope
mi san thrope

.............

Vor year
HGrFranki
HGrFranki

Gefällt mir was Ihr da macht. Hab auf meinem Kanal nun extra noch einen Bereich Unterhaltung aufgemacht. ;-)

Vor year
mi san thrope
mi san thrope

h h h laut gelacht

Vor year
Mike Forester
Mike Forester

Wahrschau Freunde! Scholz & Friends haben ihre 30 Schekel für das Bauernopfer Hensel und seinen Denunziantenstadl von der Schwesig erhalten. Die Agentur hat den Zuschlag für eine kommende massive PR-Kampagne "gegen Rechts und Menschenfeindlichkeit" ( ja ernsthaft, "Menschenfeindlichkeit") bekommen: www.achgut.com/artikel/familienministerium_belohnt_scholz_and_friends_mit_millionen_etat Also, wetzt die Memes und ruft zum Shitstorm auf, sobald sich die Krake regt.

Vor year
Luxenborg
Luxenborg

Ganz schön viel leeres Gelaber für so einen neo-nazi Channel. Hätte mehr erwartet, wurde entsprechend enttäuscht.

Vor year
Daniel Jackson
Daniel Jackson

muss ich auch sagen, sehr lustiger chanel

Vor 10 Monate
HGrFranki
HGrFranki

Das ist nur leeres Gelaber für gehirngewaschene Köpfe. ;-) Also ich konnte mehrfach herzlich lachen.

Vor year
MrMarxismo
MrMarxismo

Warum werden sowohl national, als auch international die Reichen immer reicher?

Vor 2 years
Falscherhase01
Falscherhase01

Tut bitte beachten etwas für unsere Kultur^^ www.change.org/p/unesco-der-fliesentisch-muss-kulturerbe-werden

Vor 2 years
FreshFriendz
FreshFriendz

huhu! ich kann euer impressum leider nirgendwo finden. könnt ihr mir behilflich sein? danke!

Vor 2 years
FreshFriendz
FreshFriendz

danke!

Vor 2 years
Sebastian Jacobsen
Sebastian Jacobsen

M. Atta Marienstraße 54, 21073 Hamburg, Germany

Vor 2 years
Cmygo
Cmygo

Moin :)

Vor 2 years
Sam Urai
Sam Urai

moin

Vor 2 years